„Alle dabei?"

Theorie und Praxis von Inklusion für Menschen mit Behinderung in Europa

Der Internationale Bund und 12  Kooperationspartner  aus Deutschland, Irland, Schweden, Niederlanden, Polen, Litauenn, Griechenland und der Türkei trafen sich vom 9.-13.Oktober 2013 in Bernau zur Konferenz „Inklusion - Alle dabei?“ um gemeinsam über den Stand der Inklusion für Menschen mit Behinderung und Benachteiligung, dem Soll- und Ist-Zustand der Realisierung in den einzelnen Ländern zu beraten.

 

Unser Anliegen war es die Teilnehmenden durch den Austausch von Wissen zu informieren und zu ermutigten, das Inklusionsrecht auf der persönlichen, professionellen und politischen Ebene anzuerkennen und einzufordern. An der Konferenz wirkten 40 Personen mit, darunter 16 junge Menschen mit Behinderung und Benachteiligung als unmittelbare und gleichwertige Akteure und Experten. Die Begegnung füllten Vorträge, Reflektions- und Diskussionsrunden, sowie künstlerische und kulturelle Events....mehr

Europa Bewegt sich - Mach mit!

Vom 11.06. - 19.06. 2013  führte der IB FIZ-Neuenhagen in Neuenhagen anlässlich des 20jährigen Bestehens des FIZ das Projekt Europa bewegt sich – Mach mit! durch. Eingeladen waren junge Menschen mit sozialer Benachteiligung aus Irland, Polen, Frankreich und Italien. Auf dem Programm standen Sport und Spiel, kulturelle Ereignisse sowie als Höhepunkt des Ganzen ein internationales Fußballturnier.


Strahlender Sieger war verdientermaßen die irische Mannschaft aus Ballyfermot/Dublin, den 2. Platz errang das italienische Team aus Palermo. Bester Torschütze war Lee Smith aus Dublin mit 29:0(!) Toren, bester Torwart   Eduard Kisser aus Neuenhagen.

Das Projekt wurde gefördert vom Programm JUGEND IN AKTION/1.1.

Die Holzmaler in Antalya - April 2013

Wir sind 12 Reiselustige und fahren in die Türkei, nicht nur zum Spass - aber auch.
Es geht nach Antalya.


So sieht man den Hafen im Internet.
Was wir im April sehen und erleben werden, zeigen dann unsere Seiten.
Am 07. April geht´s los!

 

dieholzmaler webseite

 

Das Projekt wurde gefördert durch das Programm Lebenslanges Lernen/Leonardo da Vinci

Winter Adventure in the North of Europe

“Winter Adventure in the North of Europe” war ein Projekt der Stockholmer "Lindeparken Gymnasiesärskola", das im März 2013 stattfand.

 

Junge Menschen aus Litauen, Polen, Deutschland und Schweden kamen mit ihren Projektleiter_Innen in Orsa, Schweden zusammen, um Ski zu fahren, an Workshops teilzunehmen, um zu essen, Spaß zu haben und einander kennenzulernen.


Über diesen Blog und unsere Facebok Gruppe wollen wir, die Teilnehmer_Innen in Verbindung bleiben und uns an die gemeinsame Zeit erinnern.

 

Wir wollen damit aber gleichzeitig allen Menschen zeigen, welch' ein Abenteuer es sein kann, neue Freundschaften zu knüpfen und gemeinsam neue Erfahrungen zu machen.

 

Winter Adventure Blog

 

Das Projekt wurde gefördert durch das Programm JUGEND IN AKTION/1.1

Caravan 2000 International

European Movement for Diversity and Understanding

Besuchen Sie die internationale Seite

http://www.caravan2000.eu/

 

Die Übersetzung der Seite in Leichte Sprache wurde ermöglicht durch Förderung aus dem Programm JUGEND in AKTION

 

 

 

 

 

Die Erstellung dieser Webseite wurde ermöglicht durch Förderung aus dem Programm JUGEND in AKTION

mit-VON-über

Von mitVONüber gestaltet und in Leichte Sprache übersetzt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© mvue.eu - Sarah Cowell